Sabine Erndl * Pferd & Bogen

Sabine und Team

Pferde sind seit ich laufen kann ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Verschiedenste Reitlehrer und -lehren haben meine jetzige Beziehung zu Pferden entscheidend geprägt. Achtsamkeit, Respekt und Einfühlung bestimmen meinen Umgang mit meinen Pferden – und meinen Klienten.

Für meine Arbeit mit den Pferden habe ich zahlreiche Aus- und Weiterbildungen besucht: Kommunikation mit Pferden, Bodenarbeit und Halsringreiten nach L. Tellington-Jones (u.a. Angie Methode), Gruppenleiterin in der Voltigierausbildung, Feldenkreis und Reiten, u.v.m.

Beim berittenen Bogenschießen werde ich von meinen erwachsenen Töchtern Marie und Hannah unterstützt.

Hannah ist ausgebildete Yoga Lehrerin, unterrichtet traditionelles Bogenschießen, berittenes Bogenschießen und betreut die Bogenbande.

Manni, unser Bogenprofessor, kümmert sich um alles rund ums traditionelle Bogenschießen.

Im Magazin isi Rider, Ausgabe 3/2019 erschien ein Artikel über "Pferd und Bogen": Hofvorstellung: Pferd und Bogen.

Hannah auf der International Championship 2020 in Pomaz, Ungarn (Aug 2020)

Hannah erzielte den 3. Platz in ihrer Wertungsklasse.

Hannah bei den Gauchoux Open Competition, Frankreich (Bellac, nähe Limoges)

Im blauen Shirt ist Training, im Roten Competition.
Hannah erzielte den 2. Platz in ihrer Wertungsklasse.

Hannah und Nero

Hof und Pferd